Fahrradüberdachungen – Ästhetischer Schutz vor Wind und Wetter

In Städten und Gemeinden sind meist sehr viele Menschen mit dem Fahrrad unterwegs. Doch am Ziel angekommen, stellen sich die meisten die Frage, wo sie es abstellen und anschließen sollen. Besonders an Orten, in denen sehr viele Fahrräder abgestellt werden, wie z.B. an Schulen, Parkplätzen oder Bahnhöfen, kommt es zu Schwierigkeiten. Viele der Fahrräder werden verstreut oder in Haufen auf dem betroffenen Gelände abgestellt. Dadurch sind sie meist nicht vor Wind und Wetter geschützt und drohen leichter zu kippen. Um dem entgegenzuwirken, werden bereits an vielen Orten Fahrradüberdachungen eingesetzt. Eine Fahrradüberdachung fungiert als „Garage“ für Fahrräder und bietet genug Raum und Anschlussmöglichkeiten, um Ihr Fahrrad ordnungsgemäß abzustellen und es vor Witterung zu schützen, sodass Sie es sorglos hinterlassen können. Mit dem passenden Stadtmobiliar für Fahrräder wirkt auch das Stadtbild viel ansehnlicher und gründlicher.

 

Unsere große Auswahl an Fahrradüberdachungen

Unser Angebot an Fahrradüberdachungen ist vielfältig und umfasst zahlreiche Formen, Materialien, Ausstattungen sowie ein- oder mehrseitige Nutzungen. Bei unseren Fahrradüberdachungen aus Aluminium, Stahl oder Holz haben Sie die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Dachformen wie einem Flachdach, einem Bogendach oder einem Satteldach zu wählen.

 

Fahrradüberdachung mit klassischem Flachdach

 Flachdächer sind klassisch und werden häufig bei Fahrradüberdachungen in der Stadt und auf Firmengeländen von Unternehmen verwendet. Diese sind mit ihren klaren Linien im Design optisch ansprechend und bieten Radfahrern einen sicheren Platz zur Aufbewahrung ihrer Fahrräder.

 

Fahrradüberdachung mit praktischem Bogendach

 Eine Fahrradüberdachung mit einem Bogendach ist besonders praktisch. Bogendächer bieten den großen Vorteil, dass Regen, Schnee und andere Niederschläge durch die leichte Wölbung schnell vom Dach ablaufen. Zudem wird diese robuste Dachform von vielen Menschen als sehr geschmackvoll empfunden.

 

Fahrradüberdachung mit speziellem Satteldach

Auch bei Satteldächern, die auch als Giebeldächer bezeichnet werden, laufen Niederschläge praktischerweise besonders schnell und sicher ab. Fahrradüberdachungen mit Satteldach werden zu einem besonderen Blickfang, da die Gestaltung des Daches an ein klassisches Haus erinnert und als passende Komponente in der Außengestaltung empfunden wird.

 

Nützliche Zusatzausstattung – Fahrradständer, Beleuchtung und Co.

Als Zusatzausstattung bieten wir diverse Arten von Fahrradständern und Dachbeleuchtungen an. Auch die seitliche Verkleidung der Fahrradüberdachung ist mit verschiedenen Materialien wie Glas, Streckmetall, Holz oder Fassadenplatten möglich. Optionale sichere Verkabelungen der Beleuchtung schützen Ihre Überdachung vor Vandalismus. So bieten wir für jedes individuelle Anliegen die passende Fahrradüberdachung an.

 

Schutz von Fahrrädern vor Wind und Wetter

Unsere Fahrradüberdachungen schützen in erster Linie Fahrräder vor Witterung. Das macht einen Regenschutz auf dem Sattel überflüssig, vermeidet lästigen Rost und hält Fahrräder länger in einem guten Zustand. Für unsere Fahrradüberdachungen nutzen wir ausschließlich qualitativ hochwertige Materialien und Produkte, sodass die Überdachungen robust und fortdauernd haltbar bleiben. Zudem besitzen die formschönen Unterbringungen aber auch ein ansprechendes Design, das sich nahtlos in das Stadtbild integriert und so besonders ästhetisch wirkt. Erfahren Sie auf den einzelnen Produktseiten mehr über die Varianten unserer Fahrradüberdachungen.

 

Als Team Tejbrant sind wir einer der führenden europäischen Hersteller von Fahrradüberdachungen hoher Qualität. Wir kümmern uns um die genaue Konzeption, die effektive Produktion und die akkurate Montage Ihrer individuellen Überdachungen. Scheuen Sie sich nicht, uns bei Fragen und Wünschen direkt zu kontaktieren!