Cookies

Bei Websites die Cookies verwenden, ist es rechtlich vorgesehen, dass dessen Nutzer über die Verwendung dieser informiert werden. Zudem muss erklärt werden wofür sie genutz werden und wie man sie ausstellen kann (Electronic Communications Act, SFS 2003: 389, which came into force on July 25, 2003). Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, welche auf dem Computer des Websitenutzers hinterlegt wird. Sie werden verwendet, um Websites zu verbessern. Es gibt zwei Arten: 
Die einen dienen zur einfachen Handhabung der Seite, welche auf Wünschen und Interessen des Nutzers basieren. Diese werden auf dem Computer als Textdatei gespeichert.
Die anderen sind so genannte Sitzungs-Cookies. Während der Nutzer sich auf der Website befindet, werden diese Temporär in seinem Speicher hinterlegt. Diese werden beim schließen des Webbrowsers gelöscht. Es werden keine persönlichen Daten, wie Namen oder E-Mail-Adressen, gespeichert.
Beide Arten von Cookies werden auf unserer Seite verwendet. Um beispielsweise die Navigation zu erleichtern, wird ein Sitzungs-Cookie von Ihrem Computer an den Webserver gesendet. Diese werden auch dann verwendet, wenn Sie auf einige Dienste der Website zugreifen. Beenden Sie die Sitzung, werden diese Cookies gelöscht.
Wenn Sie als Nutzer keine Cookies nutzen möchten, können Sie dieses Feature über die Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers ausstellen. Sie können auch einstellen, dass jedes Mal wenn Cookies verwendet werden, eine Warnung angezeit wird und Sie dann entscheiden können, ob Sie diese Cookies nutzen wollen oder nicht. Einige unserer Dienste werden jedoch ohne Cookies nur teilweise oder garnicht funktionieren.