BWC

Die behindertengerechten WC-Anlagen sind als Ein- oder Mehrraumvarianten lieferbar. Ein Toilettenraum, in der Regel die Damen - Toilette, wird behindertengerecht nach DIN 180 40-1 ausgestattet.

Die Außenverkleidungen sind mit den verschiedensten Materialien (Holz, Canexel, Trespa, Putz, Sandwich, Fachwerkoptik) lieferbar.

Bei der Innenausstattung haben Sie die Möglichkeit zwischen Keramik oder Edelstahl zu wählen.

Die Innenräume sind raumhoch gefliest und in Augenhöhe mit einer Bordüre versehen.

Der Boden kann wahlweise mit Industriefußbodenbelag oder mit Fliesen ausgestattet werden.

Unsere mobilen Anlagen sind zur Aufstellung mit Kranfahrzeug ausgelegt.

 

 

Bilder